Links überspringen
Teaflowers

Teaflowers: Schmuck mit Geschichte

Die Kollektion „Teaflowers“ entstand zum 275. Jubiläum von Brahmfeld & Gutruf. Inspiriert ist die florale Linie von drei silbernen Teedosen, die Firmengründer Hinrich Brahmfeld 1777 für einen Hamburger Kaufmann als Affront gegen den König von Preußen und seinen Plan, den Teekonsum zu verbieten, anfertigte. Damit ist diese schwungvolle Kollektion nicht nur eine wahre Zierde, sondern auch das vermutlich schönste Plädoyer für bürgerliche Freiheit und Selbstbestimmung.